Home / Archive by Category "Racing"

Archives

Glemseck 101

Dieses Jahr trat Marcus Walz das erste Mal bei Glemseck 101 an und konnte sich auf Anhieb gegen Guy Martin (101 International) und Ola Stenegärd (Show Sprint) durchsetzen. Auf diesem Wege Glückwunsch an Jens vom Brauck, den Gewinner des diesjährigen International Sprints! This year Marcus Walz took part at Glemseck 101 for the first time and was able to defeat Guy Martin (101 International) and Ola Stenegärd (Show Sprint with RSD BMW / WalzWerk Tridays 13). Congratulations to Jens vom Brauck, winner of the International Sprint! FULL GALLERY Marcus Walz & Guy Martin Ola Stenegärd Marcus Walz FULL GALLERY

Offizielles Auftakt-Training Nürburgring

Vergangenes Wochenende fand bei perfektem sommerlichem Wetter das erste offizielle Auftakt-Training des Triumph-Cups auf dem Nürburgring (GP-Kurs) statt. Für Marcus, der noch nie auf dieser Strecke gefahren ist, war dies somit eine besondere Herausforderung. Deshalb nutzte er den Freitag erstmal dafür, sich an die Strecke zu gewöhnen und sich den Streckenverlauf einzuprägen. Erst am Samstag wollte er dann „auf Zeit“ fahren. Am Samstag Nachmittag erreichte er dann mit einer 2.27 eine recht ordentliche Zeit mit der er aber noch nicht wirklich zufrieden war. Er wusste es wäre noch die ein oder andere Sekunde drin wenn er seine Linienführung noch verbessern könnte. Am Sonntag Mittag platzte dann endlich der Knoten. Mit einer hohen 2.23 hat er seine Zeit um knapp 4 Sekunden verbessert. Anschließend fuhr er…

Erste Testfahrten & erstes Renntraining

Vergangenes Wochenende nahm Marcus die Gelegenheit wahr, und hat im Rahmen eines Renntrainings auf dem Hockenheimring erste Testfahrten mit dem Triumph Cup-Bike durchgeführt. Obwohl noch das originale Fahrwerk verbaut war (das Öhlins-Fahrwerk war zu diesem Zeitpunkt noch nicht eingetroffen) kam Marcus erstaunlich gut mit dem Bike zurecht. Das einzige was ihn während des gesamten Wochenendes wirklich plagte war die Paßform der Alpinestars Racing Replica Kombi! Das Ding hat trotz aufwendiger Abänderungen und Anpassungsarbeiten hinten und vorne nicht gepaßt und war für Marcus ein echtes Handicap. Schlußendlich hat er sich Anfang der Woche von der Alpinestars getrennt und ist auf eine Arlen-Ness Kombi umgestiegen, die derzeit gerade bei SKILL SKIN für ihn angepasst und gelabelt wird. Mit einer Körpergrösse von 1.86m war es für Marcus nicht…

Marcus Walz fährt im Triumph-Cup

Nach zahlreichen Renntrainings in den vergangenen Jahren auf Ducati und KTM, hat sich Marcus entschieden für 2011 Nägel mit Köpfen zu machen: Er hat sich einen der begehrten 40 Startplätze beim populären Triumph-Cup gesichert. Der Triumph-Cup, der mit 40 identischen für Rundstreckenrennen vorbereitete Triumph Street-Triples ausgetragen wird, bietet eine hervorragende Plattform um professionellen Rennsport zu betreiben. Veranstaltet und betreut wird die Rennserie vom Motorpresse-Verlag Stuttgart (Motorrad, PS usw.) Marcus startet in der Saison 2011 für sein eigenens Team „WalzWerk-Racing“ und wird sein Motorrad dementsprechend auch selbst für die einzelnen Rennen vorbereiten und präparieren. HIER könnt Ihr schon mal einen ersten Blick auf die aktuelle Starterliste werfen. Die Starnummer 7 hat sich Marcus übrigens selbst ausgesucht (weil die 67 leider schon vergeben war). Er ist somit…