Home / Other Cool Shit / Benchmark – Cote d’Azur Shooting

Benchmark – Cote d’Azur Shooting

Deutsch:
Knapp 18 Monate nach Präsentation des Prototypen der BENCHMARK, hatten wir vergangene Woche das finale Fotoshooting mit unserem neuen Flaggschiff. Das Grand-Hotel du Cap-Ferrat an der Küste zwischen Nizza und Monte-Carlo bot die perfekte Kulisse für diese einmaligen Aufnahmen, die Charly Castro für uns gemacht hat. Hotelmanager, Angestellte und Gäste standen mit glänzenden Augen und großen Augen um das Bike. Wir haben Jay Kay von Jamiroquai getroffen, der für ein Foto posierte, bevor er sich in einem legendären Aston Martin Volante auf den Weg nach Cannes gemacht hat. Wetter und Lichtverhältnisse waren optimal. Und nach dem Shooting sind wir dann nach Monte Carlo gefahren und haben ein paar Runden auf der Formel1-Rennstrecke gedreht – bis uns die Ordnungshüter dann des Platzes verwiesen haben… :-))
Nachdem die BENCHMARK nun rund 500 km gelaufen ist, können wir uns vor Begeisterung kaum beruhigen: das Bike ist der Hammer, der Motor (hat übrigens auf dem Prüfstand knapp 130 PS gebracht) hat Power über den gesamten Drehzahlbereich und das gesamte Fahrverhalten profitiert von Marcus´ konsequenter Leichtbaukonstruktion, seien es die Carbonräder von BST, die Kohlenstofffaser-KeramikBremsscheiben, die FG900-Gabel von Öhlins oder die zahlreichen Alu- oder Titanteile. In Summe wiegt dieses Bike fast 80 kg weniger, als unsere herkömmlichen Dragstyler – und in Verbindung mit dem gerade mal 200er Hinterrad (anstelle des 280ers) ermöglicht das eine Kurvenhatz, die bislang für ein Custombike in das Reich der Träume gehörte. Schweren Herzens sind wir nun zurück von der Cote d´Azur und werden das Bike noch diese Woche unserem Kunden übergeben. Wer sein solches Bike sein Eigen nennen möchte, kann es zum Preis ab EUR 119.000,- bestellen und nach knapp einem Jahr Lieferzeit ebenfalls über die Straße heizen.
Englisch: 
Almost 18 months after the first presentation of the prototype of the BENCHMARK we had the final photoshooting last week with our new flagship. The Grand-Hotel du Cap-Ferrat at the coast in between Nizza and Monte-Carlo was the perfect setting for these unique pictures, that were taken by Charly Castro. Managing Director, employees and guests stood still with shining eyes and open mouth in front of the bike. We met Jay Kay from Jamiroquai and made a picture before he drove back to Cannes in his legendary Aston Martin Volante. Weather as well as lighting conditions were great.  And right after the shooting we drove to Monte-Carlo and tested the Formula1-racetrack with the bike – until the police stopped us… :-)) 
After driving the BENCHMARK for about 500 km we are all full of enthusiasm: the bike is amazing, the engine with more than 130 hp on the test block is pure power among the whole speed range. Thanks to Marcus always insisting to build leight-weight the handling of the bike is unbelievable for a custombike – the carbon wheels from BST, the carbon fibre-ceramic-brake discs, the FG900-front end from Öhlins or the numerous parts made out of aluminium or titanium. Overall the bike has about 80kg less than a regular Dragstyle-bike – together with the thin 200 rear wheel (instead of 280) you can drive curves real sharp and fast. Reluctantly we are back from the Cote d´Azur and deliver the bike to his owner during this week. If you want to call something like the BENCHMARK your own, don´t hesitate to order one – price is from EUR 119.000,-; delivery time is about 12 months.

Kommentare

comments